Headerbild
Produkte / Zubehör

Installation

In diesem Bereich finden Sie alle Teile und Werkzeug für die Installation Ihres Systems

Flache Masthalterung

Die flache Masthalterung ist die Basis für das mehrstufige Montagekonzept* der Systemkomponenten.

Die stabile, verzinkte Stahlausführung ermöglicht eine schnelle und sichere Montage an Masten ab 40 mm Durchmesser. Die Fixierung erfolgt mittels Innensechskantschrauben bis zu einem Mastdurchmesser von 160 mm, ab 160 mm Mastdurchmesser erfolgt die Fixierung mittels Stahlbändern.

 

Problemlose Ein-Mann-Montage.
Stufe 1) Montage der Masthalterung am Mast
Stufe 2) Einhängen des Systems in die Masthalterung
Stufe 3) Verriegeln und Sichern

Gewicht Masthalterung: 2 kg
Gewicht C-Profile (2 Stück): 0,3 kg
Abmessung Masthalterung: 235 × 228 × 40 mm
Abmessung C-Profile: 25 × 200 × 32 mm

 

Gewicht Masthalterung: 3 kg
Gewicht C-Profile (2 Stück): 0,3 kg
Abmessung Masthalterung: 235 × 228 × 100 mm
Abmessung C-Profile: 25 × 200 × 32 mm

Tiefe Masthalterung

Die tiefe Masthalterung ist die Basis für das mehrstufige Montagekonzept* der Systemkomponenten. Die stabile verzinkte Stahlausführung ermöglicht eine schnelle und sichere Montage an Masten ab 40 mm Durchmesser.

Die Fixierung erfolgt mittels Innensechskantschrauben bis zu einem Mastdurchmesser von 160 mm, ab 160 mm Mastdurchmesser erfolgt die Fixierung mittels Stahlbändern. Das abschließbare, integrierte Batteriefach ermöglicht die schnelle und sichere Aufnahme des PowerPack oder der PowerUnit.

 

Problemlose Ein-Mann-Montage.
Stufe 1) Montage der Masthalterung am Mast
Stufe 2) Einhängen des Systems in Masthalterung
Stufe 3) Einschieben des PowerPack oder der PowerUnit in das Batteriefach
Stufe 4) Verriegeln, Sichern und Abschließen des Batteriefaches

 

* Unser mehrstufiges Montagekonzept
Der Vorteil des mehrstufigen Montagekonzeptes liegt in der Verteilung der Gewichte der zu montierenden Komponenten auf verschiedene Arbeitsschritte. Somit muss der Anwender nicht ein schweres Gesamtsystem in einem Schritt installieren, sondern er kann das System stufenweise (geringe Gewichte der Einzelkomponenten) montieren.

 

Innensechskantschlüssel

Mittels dieses hochwertigen Werkzeuges können alle Masthalterungssysteme an Masten fixiert werden, frei nach dem Motto: “Ein Schlüssel für Alles!”

 

Schraubendreher: Sechskant Hex-Plus, 6,0 x 200
Gewicht: 0,1 kg
Abmessung: 235 × 100 × 20 mm

 

Stahl-Zylinderschloss: rostfrei, seewasserfest
Gewicht): 0,2 kg
Abmessung: 65 × 45 × 14 mm

Vorhängeschloss aus Stahl

Die hochwertigen, aus rostfreiem Stahl gefertigten Schlösser sind mit allen unseren Produkten kompatibel.

 

Stativ Aluminium

Das leichte und robuste Stativ aus Aluminium ermöglicht dem Anwender die mobile, betreute Aufstellung unserer Produkte DSD und SDR für Kurzzeitmessungen.

Mittels dieses Stativs kann der Anwender in kürzester Zeit unsere Systeme am Messort aufbauen und betreiben.

 

Gewicht: 2,5 kg kg
Abmessung: 2000 × 900 × 900 mm

 

Stahl-Zylinderschloss: rostfrei, seewasserfest
Gewicht: 22,0 kg
Abmessung: 1750 × 1000 × 600 mm

Stativ Stahl

Das schwere und robuste Stativ aus Stahl ermöglicht dem Anwender die mobile, betreute Aufstellung unserer Produkte DSD und SDR für Kurzzeitmessungen. Mittels dieses Stativs kann der Anwender in kürzester Zeit unsere Systeme am Messort aufbauen und betreiben.

 

Laser45

Der Laser45 ist das ultimative Tool zur korrekten und reproduzierbaren Bestimmung des horizontalen 45° Installationswinkels für das Seitenradarmesssystem SDR. Bei Verkehrsmessungen, welche bei der Geschwindigkeitserfassung genaueste Daten liefern sollen, ist die exakte Einstellung des horizontalen Installationswinkels unumgänglich.

Der Laser45 wird mittels Saugnapf an die flache Masthalterung oder auf die Gerätefrontseite montiert und ermöglicht durch Laserpunktprojektion eine genaue und schnelle Montagewinkelbestimmung.

 

Laserklasse: II
Batterie: 2 x AAA 1,5V
Gewicht: 0,4 kg
Abmessungen: 200 × 160 × 100 mm

 

Winkelanzeige: 360 Grad
Gewicht: 0,02 kg
Abmessungen: 92 × 80 × 15 mm

Winkelmesser

Dieses Messsystem ermöglicht die präzise Einstellung des vertikalen Montagewinkels bei der Höhenmontage des Seitenradarmesssystems SDR.

Der rückseitige Reflektor dient als Zielscheibe für den Laserstrahl des Laser45 bei der horizontalen Montagewinkelbestimmung für das Seitenradarmesssystem SDR.

 

 
Sie möchten mehr erfahren?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Unsere Spezialisten beraten Sie gern.
Oder rufen Sie uns an – Telefon: +49 (0) 2273 5956-110